beratung&coaching

Menschen, die gemeinsam lernen
Image by John Schnobrich

coachings und schulungen

wir beraten und begleiten institutionen, arbeitsgeber oder angehörige (eltern) massgeschneidert nach ihren erwartungen. sei das eine fachspezifisches coaching um eine krankheit besser zu verstehen oder um einen besseren umgang mit einem herausfordernden verhalten zu erlernen.

nehmen sie unverbindlich kontakt auf und informieren sie sich. 

 

wir beraten ebenfalls institutionen, organisationen im Gesundheits- und Sozialwesen (Alters- und Pflegezentren, Wohnheime, somatische Spitäler/Abteilungen, Einrichtungen der Wiedereingliederung, usw.) wie auch arbeitsgeber die mit einem verhalten ihrer mitarbeiter nicht wissen wie umzugehen.

schulungen sind zum beispiel: 

  • recovery 

  • umgang mit heraudforderndem verhalten (demenz, schizophrenie etc.)

  • familienberatung

  • suizidalität

  • selbstverletzendes verhalten

  • psychoedukation in versch. krankheiten 

  • etc.

 

wie wir arbeiten:

zuerst wollen wir die wissenslücken heraus finden, was wissen sie? was wissen sie nicht?

danach ist es uns je nach schulung wichtig wo liegt die herausforderung?  was ist nötig damit es für sie stimmt? hier wenden wir verschiedene methoden an, auch ex peers (ehemalige "patienten") stellen sich zur verfügung um ihnen die sicht eines klienten/angehörigen darzustellen.  

 

ebenfalls begleiten wir sie bei einer fallbesprechungen und unterstützen sie bei der lösungsfindung.

 

bitte nehmen sie unverbindlich kontakt auf und lassen sie sich unverbindlich beraten!